Damen gegen Iffezheim erfolgreich !

Nach drei Niederlagen am Stück fuhren die Damen einen Kantersieg gegen Iffezheim ein. Mit 8:0 gewann man verdient und hat sich etwas verbessert zu den Spielen davor. Auch wenn noch nicht alles Rund läuft zeigte man, wer Herr im Hause ist. In den ersten 25. Min. spielte man zwar viel Möglichkeiten raus aber die Abwehr von Iffezheim hielt sehr gut dagegen. Als S. Yavuz in der 26. Min. traf war der Bann gebrochen und als die gleiche Spielerin in der 40., 42. und 45. nachlegte war man auf der Siegerstraße. Nach der Halbzeit ging man es etwas ruhiger an, das 5:0 durch C .Regending und das 6:0 durch F. Sunday und 7:0 wieder durch C. Regending die immer besser zur alten Form findet setzte E. Brau mit einem satten Rechtsschuss zum 8:0 den Schlusspunkt. Zum ersten mal standen Trainer Beiner fast alle verletzten und kranken Spielerinnen zur Verfügung und da konnte man sehen was in der sehr jungen Mannschaft steckt. Es wird in dieser Runde sehr schwer, doch wir sind ein Team das zusammen hält und nach den letzten unruhigen Wochen so G. Beiner ist man auf einem sehr guten Weg. Fußball ist eine Mannschaftssportart und da zählt nur der Teamgedanke und nur das Team ist das Wichtigste.

Noch ein sehr großes Lob an Iffezheim die uns 90 Min. nicht geschenkt haben und so gut es ging dagegen hielten. Macht weiter und lasst den Kopf nicht hängen !!

Niederlag gegen Obersasbach !

 

Das Verletzungspech bei den Damen geht weiter, gleich 7 Stammspieler vielen am Sonntag gegen Tabellenführer Obersasbach aus, doch das war an diesem Tag nicht das Ausschlaggebende, sondern eine unterirdische Leistung des einzigsten Mannes auf dem Spielfeld ! Wir gehen auf sowas normalerweise gar nicht mehr ein, aber wenn man 70 Min. in Unterzahl spielt und mit 1:8 verliert und in 20 Minuten 4 Abseitstore bekommt und dabei mehrmals bis zu 4 Spieler im Abseits stehen und es nicht gepfiffen wird stellt sich wirklich die Frage, ob wir auch einen Videobeweis bei den Amateuern benötigen ?

Die Moral der Mädels ist weiter ungebrochen und die Runde ist noch lang deshalb Kopf hoch und weiter gehts !!

Damen gewinnen in Schwarzach !

Ihren ersten Dreier holten die Damen in Schwarzach. Nach 15 Min. brachte E. Braun mit einen satten Rechtsschuss die Führung für den FFC. Schon zuvor hatte man 2 gute Möglichkeiten die aber nur knapp ihr Ziel verfehlten. Es entwickelte sich bis zur Halbzeit ein offener Schlagabtausch doch die Führung hielt. In der 2 Hälfte war Schwarzach die tonangebende Mannschaft mit vielen Möglichkeiten die man aber zum Teil leichtfertig vergab. So blieb es nach 90 Min. beim 1:0 für unsere Mädels die mit einer geschlossen Mannschaftsleistung die 3 Punkte mit nach Hause nahmen.

Damen verlieren ihr erste Spiel gegen Unzhurst

Nach guter Vorbereitung stieg jetzt auch unsere junge Damenmannschaft in die Verbandsrunde ein und musste sich einer Topmannschaft mit 1:2 geschlagen geben. Zwar ging man nach einem schönen Spielzug über Neuzugang C. Regending auf L. Krieger in Führung,  die mit einem schönen Rechtsschuss das 1:0 erzielte, doch Unzhurst schlug zurück und gewann verdient mit 2:1.

Man ist auf einem guten Weg aber noch lange nicht dort wo man in diesem Jahr hin möchte also viel Arbeit steht noch bevor !!

Sponsoren

  • Facebook App Icon

© 2016 by HW

Besucher

------------------------------------------------------------------------------

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now